Fr., 02. Juli | St. Laurentii-Kirche Itzehoe

Der Basevi Codex – Lieblingslieder der Margarete von Österreich

Sopranistin Dorothee Mields und das Boreas-Quartett Bremen nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise in die Zeit der Renaissance Eintritt: 12 €, Schüler Eintritt frei Karten an der Abendkasse, Reservierung möglich
Anmeldung abgeschlossen
Der Basevi Codex – Lieblingslieder der Margarete von Österreich

Zeit & Ort

02. Juli, 19:30
St. Laurentii-Kirche Itzehoe, Kirchenstraße 10

Über die Veranstaltung

Margarete von Österreich, Fürstin von Asturien, Herzogin von Savoyen, Statthalterin der Niederlande. Heirat und Politik bestimmen den Alltag der Tochter Maximilians I, doch ihre Liebe gehört der Kunst. An ihrem Hof in Mechelen unterhält Margarete ein weithin berühmtes Skriptorium, in welchem Musik der Zeit kunstvoll kopiert wird.

Das erste gemeinsame Konzertprogramm der Sopranistin Dorothee Mields und des Boreas Quartett Bremen widmet sich der musikliebenden Margarete von Österreich und dem Basevi Codex, einer Sammlung, welche an Margaretes Hof entstand. Ein musikalischer Abend zwischen himmlischer Marienanbetung, weltlichem Liebesleid und humorvoller Hofmusik.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen